Alles raus! Wirklich?

Kommt wirklich alles weg von den «alten» Häusern Ochsen und Adler?
Sowohl der Ochsen als auch der Adler sind historische Häuser, die mindestens teilweise unter Denkmalschutz stehen. Vieles wird erhalten bleiben. Denn es ist auch erhaltenswert. So legen die Bauherren der Hotel Muri AG wie auch das Architekten-Team rund um Tilla Theus grossen Wert darauf, dass gewachsenes gestärkt und erhalten oder sogar wieder in Stand gestellt wird.

Das Heiligenstöckli beim Adler

Die Fassadenfarben beispielsweise werden wieder viel näher an den ursprünglichen, damals zeitgemässen Farbgebungen sein. Der Eingang des Adlers wird ebenfalls wieder historisch korrekt aussehen und so richtig zum Besuch einladen. Das Stöckli» mit dem Heiligenbild beim Adler wird prominenter platziert werden – und selbst die alten Wirtshausschilder sind auch nach der Renovation wieder an ihrem Platz. Strahlend weisen sie den Weg zu Speis, Trank und gutem Schlaf.

Innen in den beiden Betrieben wird vieles neu und teilweise auch moderner. Doch die Athmosphäre bleibt: lebendig und lebensnah. Man darf gespannt sein…

Zurück