Schon so weit?

An beiden Gasthöfen sind bereits Farbmuster zu sehen. Wie weit ist der Bau schon gediehen?

Weniger weit als man vielleicht vermuten mag. Genauer gesagt, noch gar nicht weit: Gerade erst haben die Bauarbeiten rund um Ochsen und Adler, sprich das neue Hotel Muri begonnen. Die beiden Betriebe sind leer geräumt, die Altlasten entsorgt. Innen haben die ersten Abbruch-Arbeiten begonnen.

So sieht die Adler Bar im Moment aus.

So lange das Wetter jedoch noch einigermassen gut ist und die Gerüste noch nicht stehen, müssen jedoch bereits die vorgesehenen Fassadenfarben getestet werden.

Übrigens, die Farben sind möglichst nahe der ursprünglichen Farbigkeit der beiden Häuser Adler und Ochsen. Das historische Bild wird also wieder hervorgeholt – und ab 2021 strahlen die beiden Gasthäuser wieder in früherer Pracht. Auch die neuen Läden sind an jeweils einem oder zwei Fenstern bereits zu sehen – alles natürlich abgestimmt mit der Denkmalpflege.Passend dazu werden auch die Aussenfarben des neuen Adler-Saals und des Zimmertraktes im Haus Caspar Wolf ausgewählt. Doch da hier noch keine Bauten stehen, ist die Farbbemusterung schlicht unmöglich.

Zurück